Zum Inhalt springen
Bild von Monika Gehle Foto: SPD/Monika Gehle
Monika Gehle

19. Januar 2018: Monika Gehle zweimal für ihr bürgerschaftliches Engagement geehrt

Monika Gehle aus Kleefeld ist innerhalb weniger Wochen zweimal für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. Am 7. Dezember 2017 nahm sie stellvertretend für ihre Mitstreiterinnen vom Sonntagscafé den Bürgerpreis des Stadtbezirksrates Buchholz-Kleefeld entgegen, und am 19. Januar wurde sie von der Region Hannover geehrt.
Foto: SPD Kleefeld-Heideviertel
Monika Gehle nimmt den Bürgerpreis 2017 von Bezirksbürgermeister Henning Hofmann entgegen

Seit zehn Jahren gibt es das Sonntagscafé in der Seniorenbegegnungsstätte Kleefeld. Monika Gehle, damals noch Mitglied der SPD-Fraktion im Bezirksrat Buchholz-Kleefeld, gehört zu den Frauen, die das Café mitbegründet haben. Alle vier Wochen laden Gehle und ihre Mitstreiterinnen Seniorinnen und Senioren zum Sonntagscafé ein. Und bieten damit älteren Menschen aus Kleefeld und den umgebenden Stadtteilen eine Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens kennenzulernen. Denn nicht nur Kaffee und Kuchen, von dem Monika Gehle einen großen Teil selbst bäckt, und Klönen stehen auf dem Programm; in unregelmäßigen Abständen sind auch Prominente aus der Kommunalpolitik zu Gast, stellen ihre Arbeit vor und kommen darüber mit den Seniorinnen und Senioren ins Gespräch. Ein wichtiges Angebot also, das sich gerade, aber nicht ausschließlich an Menschen wendet, die im Alter allein sind.

Das fand auch der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld. Seinen alljährlich vergebenen Bürgerpreis vergab das Gremium für 2017 zur Hälfte an eine Nachbarschaftsinitiative aus der Vogelsiedlung und eben an das Sonntagscafé in Kleefeld. Am 7. Dezember nahm Monika Gehle die Auszeichnung aus den Händen von Bezirksbürgermeister Henning Hofmann (SPD) entgegen.

Auch die Region Hannover ließ es sich nehmen, das ausdauernde Engagement Monika Gehles zu würdigen. Nicht allein für das Sonntagscafé; dass sie auch alte Menschen zu Hause besucht, ihnen vorliest oder sie zum Arzt begleitet, verdient Anerkennung, und so zeichnete die Stellvertretende Regionspräsidentin Petra Rudszuck (SPD) Monika Gehle im Rahmen der Veranstaltung „Ehrenamt im Fokus!“ aus.

Wir gratulieren!

Ehrenamt im Fokus!

Vorherige Meldung: Schokoherzen zum Nikolaus

Nächste Meldung: BürgerInnenforum mit Kerstin Tack: Jetzt aktiv an der Erneuerung der Partei mitarbeiten und mitentscheiden!

Alle Meldungen