Herzlich willkommen beim SPD-Ortsverein Kleefeld-Heideviertel

SPD-OV Kleefeld-Heideviertel Logo

Wir sind die soziale Kraft. Soziales, Bildung und Familie sind unsere Themen. Wer eine soziale Gesellschaft haben will, muss auf die SPD setzen - auf kommunaler Ebene ebenso wie im Land, im Bund und in Europa.

Soziales, Bildung und Familie stellen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auch in den Mittelpunkt unserer Arbeit hier vor Ort. Dafür treten unsere Vertreterinnen und Vertreter im Bezirksrat Buchholz-Kleefeld, im Rat der Landeshauptstadt Hannover und in der Regionsversammlung ein.

Wir setzen uns ein für den Erhalt der öffentlichen Daseinsvorsorge, für mehr Familienfreundlichkeit und für eine gerechte Lastenverteilung in unserer Gesellschaft. Dafür stehen wir im Bund. Dafür steht die niedersächsische Landesregierung mit unserem Ministerpräsidenten Stephan Weil. Dafür stehen wir in unserer Stadt, mit unserem neuen Oberbürgermeister Stefan Schostok, und in der Region, mit unserem Regionspräsidenten Hauke Jagau.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Regionswahlkampf hat begonnen

Unter dem Motto "Zukunftsregion Hannover. In guten Händen" ist die SPD der Region Hannover in den Kommunalwahlkampf gestartet. Die Delegierten zur Wahlgebietskonferenz in Lehrte verabschiedeten das Wahlprogramm für die Region und wählten die Kandidatinnen und Kandidaten für die 14 Wahlbereiche.
Im Wahlbereich 5 wurden die bisherige Regionsabgeordnete Petra Rudszuck und Yanneck Pettau aus dem Ortsverein Kleefeld-Heideviertel an die Spitze der Liste gewählt. mehr...

 
 

Kandidatinnen und Kandidaten für Rat und Bezirksrat nominiert

Belgin Zaman soll die Ratsliste für den Wahlbereich Buchholz-Kleefeld anführen. Die Ratsfrau aus unserem Ortsverein setzte sich in einer Abstimmung gegen den früheren Bundestagsabgeordneten Gerd Andres durch. Der verlor überraschend auch die Abstimmung um den zweiten Platz der Ratsliste äußerst knapp mit einer Stimme gegen den Bezirksbürgermeister Henning Hofmann.
Hofmann führt auch die Liste für den Stadtbezirksrat an. mehr...

 
 

Regionskandidaten nominiert

Mit Petra Rudszuck und Yanneck Pettau an der Spitze wollen die Sozialdemokraten aus Hannovers Südosten in den Regionswahlkampf ziehen. Die Delegierten der drei Ortsvereine Kleefeld-Heideviertel, Kirchrode-Bemerode-Wülferode und Döhren-Wülfel nominierten am 9. April ihre Kandidatinnen und Kandidaten. Mit Yanneck Pettau hat erstmals seit geraumer Zeit auch ein Kleefelder Kandidat wieder Chancen, in die Regionsversammlung einzuziehen. mehr...

 
 

Aufruf zum 1. Mai 2016

„Zeit für mehr Solidarität – Viel erreicht und noch viel vor!“ lautet das 1. Mai-Motto in diesem Jahr. Für den DGB ist Solidarität einer der gesellschaftlichen Grundwerte. „Solidarität“ steht für einen starken Sozialstaat. Mit seinen Plakatmotiven zeigt der DGB, wo solidarisches Handeln gefordert ist – von der Unterstützung von Flüchtlingen bis zur Chancengleichheit in der Bildung.
Als SPD-Ortsverein rufen wir dazu auf, sich an den Demonstrationen und Kundgebungen zu beteiligen! mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke mit Karl Finke

Warum Integration alle angeht: Karl Finke im Gespräch

Er macht sich stark für die Beteiligung aller: Karl Finke (rechts im Bild) - Genosse, Bundesvorsitzender von Selbstaktiv und Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen - steckt mitten in den Vorbereitungen für die Special Olympics vom 6. bis 10. mehr...

 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.