Zum Inhalt springen
Bild vom Behinderten-Angelplatz am östlichen Annateich Foto: SPD Kleefeld-Heideviertel
Einer der beiden neuen Angelplätze am Annateich.

15. Juli 2021: Angelplätze für Menschen im Rollstuhl am Annateich eingerichtet

Am Annateich sind zwei Angelplätze für Menschen im Rollstuhl eingerichtet worden. Damit ist auch in Kleefeld der Antrag des Rates umgesetzt worden, Angelplätze für Menschen mit Behinderungen zu schaffen.
Bild von einem der neuen Behinderten-Angelplätze am Annateich Foto: SPD Kleefeld-Heideviertel
Liegt einer der beiden neuen Angelplätze am östlichen Annateich, nahe der Alten Mühle, so liegt der zweite (hier im Bild) am westlichen Annateich, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Annabad.

Seit Mitte Juli können Menschen im Rollstuhl auch am Annateich angeln. Dafür hat die Stadtverwaltung zwei Plätze am Ufer so befestigt, dass Rollifahrer*innen problemlos ihrer Angelleidenschaft nachgehen können.

Damit ist ein Antrag der Ratsfraktionen von SPD, Grünen und FDP umgesetzt worden, zusammen mit dem Fischereiverein die Einrichtung von Angelplätzen für Menschen mit Behinderungen in Hannover zu prüfen. Eines der Kriterien hierfür sollte die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sein. Und die ist am Annateich mit Bus, Stadt- und S-Bahn zweifellos gegeben.

Zudem liegen in der Nähe mit dem Annastift und dem Stephansstift zwei wichtige Einrichtungen, wo Menschen mit Behinderungen leben.

Vorherige Meldung: Smartbench auf dem Kantplatz aufgestellt

Alle Meldungen