Zum Inhalt springen

29. Oktober 2019: Nach der Oberbürgermeister-Wahl

Nach der schweren Niederlage unserer Partei bei der Oberbürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag hat unser Ortsverein über deren Ursachen und Folgen diskutiert. Marc Hansmann hatte mit nur 25,3 Prozent als Drittplatzierter die Stichwahl verpasst.

Marc Hansmann wäre zweifellos der beste Kandidat gewesen, doch haben die Wählerinnen und Wähler nach der Rathausaffäre kein Vertrauen in die SPD mehr. Das muss nun zurückgewonnen werden.

Am Ende der Debatte sprachen unsere Mitglieder sich dafür aus, in der Stichwahl am 10. November die Wahl des Grünen-Kandidaten Belit Onay zu empfehlen.

Die Ergebnisse der Oberbürgermeister-Wahl

Vorherige Meldung: Endspurt im OB-Wahlkampf

Nächste Meldung: „Vereine müssen die Sporthalle an der Alice-Salomon-Schule nutzen können!“

Alle Meldungen