Zum Inhalt springen
Bild von aha-Chef Thomas Schwarz mit Belgin Zaman, Gerd Andres und Regina Hogrefe Foto: aha Region Hannover
aha-Chef Thomas Schwarz mit unserer Bezirksbürgermeisterin Belgin Zaman, dem Vorsitzenden unseres Nachbarortsvereins Groß-Buchholz, Gerd Andres, und der SPD-Regionsabgeordneten Regina Hogrefe vor dem Wertstoffhof am Weidetor

2. Mai 2022: Grüngutannahme am Wertstoffhof Neue-Land-Straße wird ausgeweitet

aha hat nach einem Gespräch mit der SPD Groß-Buchholz zugesagt, die Annahmezeiten für Grünabfälle am Wertstoffhof Neue-Land-Straße auszuweiten. Zudem soll der Wertstoffhof bereits 2025 wieder öffnen.

In einem Gespräch mit dem Chef des Abfallwirtschaftsbetriebes Region Hannover ( aha) Thomas Schwarz hatte die SPD Groß-Buchholz am vergangenen Freitag (29. April) im Beisein der Bezirksbürgermeisterin Belgin Zaman und der örtlichen SPD-Regionsabgeordneten Regina Hogrefe darauf gedrungen, den Bürgerinnen und Bürgern in dieser Frage entgegenzukommen.

Dies wird aha nun tun. Konnten Grünabfälle an der Neue-Land-Straße bislang nur montags, mittwochs und freitags zwischen 10 und 14 Uhr abgegeben werden, so wird dies künftig auch mittwochs, donnerstags und freitags zwischen 9 und 16 Uhr sowie sonnabends zwischen 9 und 14 Uhr möglich sein. Die Ausweitung auf das Wochenende war vor allem für berufstätige Menschen erforderlich.

Weitere Angebote wird aha prüfen, wenngleich dies angesichts der umfangreichen Baumaßnahmen und fehlender alternativer Standorte schwierig werde. aha-Chef Thomas Schwarz versicherte, dass der Wertstoffhof am Standort erhalten und bereits 2025 wieder in Betrieb genommen werden soll – drei Jahre eher als bisher geplant.

Vorherige Meldung: Leyla Hatami und Steffen Krach zu neuen Unterbezirksvorsitzenden gewählt

Nächste Meldung: Nach dem Brand an der Schillerschule sichert Adis Ahmetovic Unterstützung zu

Alle Meldungen