Zum Inhalt springen
Die Sporthallen der Schillerschule nach dem Brand Foto: SPD Kleefeld-Heideviertel
Die Sporthallen der Schillerschule nach dem Brand

13. Mai 2022: Nach dem Brand an der Schillerschule sichert Adis Ahmetovic Unterstützung zu

Nachdem verheerenden Brand an der Schillerschule, dem beide Sporthallen zum Opfer gefallen sind, hat unser Bundestagsabgeordneter Adis Ahmetovic der Schulgemeinschaft seine Unterstützung zugesichert. Das Feuer war gestern Abend ausgebrochen.
Die Sporthallen der Schillerschule in Flammen Foto: SPD Kleefeld-Heideviertel
Die Sporthallen der Schillerschule in Flammen

Am Donnerstagabend war das Feuer in der Schillerschule ausgebrochen. Der Brand griff schnell um sich, doch konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Schulgebäude durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr vermieden werden.

Am Morgen danach wurde das Ausmaß der Schäden sichtbar: Die beiden Sporthallen der Schule sind bis auf die Mauern abgebrannt und werden nicht mehr nutzbar sein.

Unsere Bezirksbürgermeisterin Belgin Zaman und unser Ratsherr Peter Knüppel, Mitglied im Schul- und Bildungsausschuss des Rates, machten sich nach der Bezirksratssitzung am selben Abend ein Bild von den Löscharbeiten vor Ort. Sie dankten dem beherzten Einsatz der Feuerwehrleute.

Am Tag darauf äußerte unser Bundestagsabgeordneter Adis Ahmetovic in einem Schreiben an die Schulleitung seine Betroffenheit über den Brand und dessen Folgen. Er sicherte der Schule seine Unterstützung zu.

Vorherige Meldung: Grüngutannahme am Wertstoffhof Neue-Land-Straße wird ausgeweitet

Nächste Meldung: Nachbarschaftsfest im Hölderlin EINS

Alle Meldungen