Zum Inhalt springen
Bild von Henning Hofmann Foto: SPD/Henning Hofmann
Bezirksbürgermeister Henning Hofmann

10. November 2016: Henning Hofmann als Bezirksbürgermeister bestätigt - neuer Bezirksrat nimmt seine Arbeit auf

Henning Hofmann ist erneut zum Bürgermeister des Stadtbezirkes Buchholz-Kleefeld gewählt worden. Im zweiten Wahlgang erhielt der Sozialdemokrat die erforderliche Mehrheit. Zu seinem Stellvertreter wurde Dierk Schneider (Bündnis 90/Die Grünen) gewählt.
Bild von Hans Behrendt Foto: SPD/Hans Behrendt
Hans Behrendt, Fraktionsvorsitzender im Bezirksrat

Mit der Wahl des Bezirksbürgermeisters und seines Stellvertreters nahm der neue Bezirksrat Buchholz-Kleefeld seine Arbeit für die Wahlperiode 2016-2021 auf.

Erstmals setzt sich der Bezirksrat aus Vertreterinnen und Vertretern von sieben politischen Gruppierungen zusammen. Die stärkste Fraktion stellt die SPD unter Vorsitz von Hans Behrendt mit sieben Mandaten, gefolgt von der CDU (Fraktionsvorsitzender Maximilian Oppelt, sechs Mandate) und Bündnis 90/Die Grünen (Dierk Schneider) und Die Linke (jeweils zwei Mandate). Als Einzelvertreter sitzen im Bezirksrat Doris Kleinert-Pott von der FDP, mit der SPD und Grüne eine Zusammenarbeit vereinbart haben, Friedrich Wilhelm Busse (parteilos), Marc-Oliver Schädel für Die Partei und der Pirat Christopher Nils Carlson.

Vorherige Meldung: "Endlich Aussichten auf eine neue Grundschule in Groß-Buchholz" – SPD begrüßt Standortentscheidung der Stadtverwaltung

Nächste Meldung: Bürgerverein Kleefeld erhält Bürgerpreis des Bezirksrates

Alle Meldungen